Saime Ceramiche

 

Saime Ceramiche stellt die neue Marke der Gruppe Nuova Riwal

Ceramiche S.r.l. dar, die aus der Fusion der alteinsässigen Marken Saime und San Prospero entstanden ist.

Nuova Riwal Ceramiche s.r.l. hat Sitz in Fiorano Modenese, inmitten des Fliesengebietes Sassuolo; zusammen mit den Marken Saime Ceramiche und AlfaLux stellt es eine der wichtigsten Gruppen seines Bereiches dar. Seine Produktion reicht von Keramikfliesen für Boden.und Wandbelägen in durchgefärbtem und glasiertem Feinsteinzeug, Ecogres, Einbrand- und Zweibrandverfahren.

Seit Anfang 2007 gehört Nuova Riwal Ceramiche s.r.l. zu einer größeren Gruppe, nämlich zu Casalgrande Padana S.p.A. mit Sitz in Casalgrande, Reggio Emilia.

Heutzutage stellt das Werk Saime Ceramiche  eine dynamische und technische Marke dar, die auf allen Weltmärkten präsent ist.

Sein primäres Target ist ein Markt von mittlerem-hohen Niveau, den es mit Produkten im Innen- und Außenbereich abdeckt, immer darauf bedacht, die Entwicklung verschiedenerer Lebensstile zu begutachten und Geschmack und Ansprüche eines vielfältigen Publikums dementsprechend abzustimmen, um ein breitgefächertes Angebot an Produkten gemäß der oft schon im voraus aufgenommenen Tendenzen vorstellen zu können.